Tag Archive: food

Rösti

You wouldn’t believe, but I’ve finally managed to get around and try (for the first time) making some Rösti. Of course, I didn’t follow the recipe that close: I only added a few onion flakes instead of a whole (fresh)…
Read more

Klasse Kaese!!!

Am Samstag haben Stefan und ich die arme Annika vom Flughafen in Auckland abgeholt. War eigentlich fuer Freitag schon geplant, aber dann hat eine Taifun Warnung den Reiseplan durcheinandergebracht und sie ist dann fuer 22 Stunden nicht weitergekommen. Als ob…
Read more

Peinlich

…wenn man seinen Wecker auf 8am stellt und dann erst um 12 aufwacht (aber eigentlich schon seit 8.30 bei der Arbeit haette sein sollen). Scheine richtig gut im Ausstellen-meines-Handys-waehrend-ich-noch-schlafe zu sein. Naja, ich kann’s ja immer noch auf den jetlag…
Read more

Das naechste Mal…

…wenn Annika eine sonderbare Frucht aus dem chinesischen Supermarkt anschleppt, wird die bei ihr geschlachtet! Waehrend das englische Wikipedia nur von einem overpowering or offensive Geruch redet, bringt die deutsche Wikipedia das wenigstens auf den Punkt: Stinkfrucht! Heute morgen habe…
Read more

Apfelmus

Gestern abend habe ich mal wieder (eigentlich erst zum 2. Mal) Apfelmus gemacht. Hab aber NZ Rose und nicht Red Delicious dazu verwendet. Eigentlich hatte ich diese ganze Schaelerei und Kocherei fuers Wochenende geplant, da es aber gerade einer Freundin…
Read more